Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland: 0049-7542 937 982 info@legalium.com

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Madrid - Barcelona - Teneriffa - Gran Canaria - Berlin - Hannover - Tettnang

Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Geldwäschegesetz und Immobilienkauf im Jahre 2018

 

Immobilienkauf in Spanien

Das spanische Geldwäschegesetz 10/2010 wird von den spanischen Behörden rigoros angewendet.

Bei einem Immobilienkauf in Spanien sollte der Barmittelverkehr vermieden werden. Die Überweisung von Geldern aus Liechtenstein, Malta oder Steueparaiesen ist besonders meldepflichtig.

Verstösse gegen das Geldwäschegesetz werden von der spanischen Verwaltung mit hohen Bussgeldern belegt.

 

Beispiel

Sie reisen von Deutschland nach Spanien und haben 100.000 EUR dabei, ohne diesen Betrag zu melden. Werden Sie bei der Einreise mit den Geldern von der Polizei ermittelt, lkann Ihnen ein Bussgeld von 600,00 EUR bis zu 200.000,00 EUR aufgelegt werden. Sie sollten schon bei der Ausreise aus Deutschland die Meldung vornehmen. Wenn Sie von Spanien nach Deutschland ausreisen, ist die Meldung in Spanien abzugeben.

Dieses Bussgeld kann vermieden werden, wenn die Gelder angemeldet werden und die legale Herkunft als auch der Zweck benannt werden. Die Meldegrenze liegt bei Barmitteln bei 10.000,00 EUR.

Sollte Barmittel innerhalb von Spanien mitgeführt werden, dann sind diese ab 100.000,00 EUR bei der örtlichen Zollbehörde anzumelden.

 

Unser Service

Sollten Sie die Meldung vergessen haben und die Polizei die Gelder beschlagnahmen, ist Ihnen dringendst zu empfehlen, dass Sie unsere Kanzlei in Madrid, Barcelona, Teneriffa oder Gran Canaria kontakieren. Wir legen zunächst Einspruch ein und klären den Sachverhalt auf. Sollte dies nicht ausreichen, oder das Bussgeld zu hoch angesetzt werden, reichen wir entsprechende Rechtsmittel auf der Verwaltungsebene bis hin zur Klage vor den spanischen Verwaltungsgerichten ein.

 

Wir stehen Ihnen in ganz Spanien zur Verfügung, und insbesondere auf Mallorca, Ibiza, Barcelona, Teneriffa, Gran Canaria und Madrid

 

 

 

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...
Javier Domènech, Abogado

Javier Domènech, Abogado

Vertretung vor Steuerbehörden, Verwaltungsrecht, Gerichtsvertretung

R

Kontakt Deutschland

0049 7542 937 982

R

Fax Spanien

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com

Hinweis: Bitte lesen sie.....